top of page

Die Natur in Dir 

-Das Draussen Retreat-

Ein spirituelles Retreat in der Natur

Die Natur in Dir
Ein spirituelles Retreat in der Natur

Nächstes Retreat 27. - 30 Juni 2024

 

 

 

Ein rundum "Draußen" Retreat.

Für Abstand. Stille. Innenschau. Antworten. 

Klarheit. Wahrheit. Allein sein & Gemeinschaft.  

Fühl dich eingeladen, dir Zeit zu nehmen für ein unverfälschtes Naturerlebnis im Kreis gleichgesinnter Menschen. Zeit für Dich. Zeit für Stille. Zeit zum durchatmen, loslassen, auftanken. 

Eintauchen in den Wald - und in dich selbst

Wir laden dich ganz herzlich ein, mit uns auf eine reichhaltige innere und äußere Reise zu kommen und dieses Natur Retreat im Bergischen Land für deine innere Transformation zu nutzen. Du kannst jedes Thema mitbringen, welches dir im Weg steht. Mit Hilfe des Medizinrads, gut angeleiteten Natur-Ritualen, gemeinsamen Singen, Tanzen und Teilen, wirst du die Gelegenheit haben, auch hartnäckige Themen zu entwirren, zu klären und zu transformieren.

 

Endlich darf das "einfach-nur-funktionieren" aufhören. Wir sind als Gesellschaft so darauf gedrillt zu funktionieren. Damit einher geht, dass wir nicht fühlen wollen, wie es uns wirklich geht. Unsere Sozialisation durch Erziehung, Schule, Freunde und Kultur führt dazu, dass wir uns oft anders geben als wir sind. Das heißt im Umkehrschluss, dass wir oft unsere eigene, innere Natur nicht kennen oder nur schwer Zugang dazu finden.

Das Draußen Retreat - Die Natur in Dir  ist eine Einladung an dich, dir dieser gelernten Denk- und Verhaltensmuster bewusster zu werden und nach und nach den Zugang zu deinem inneren Kern, deiner inneren Kostbarkeit wiederzufinden.

 

Die Natur nimmt uns Menschen so an wie wir sind. Sie liebt uns bedingungslos. Sie fordert nichts von uns. Sie spiegelt uns in dem, was wir wirklich sind und sie gibt uns Resonanz für unsere Fragen und Sehnsüchte.

Das Medizinrad in der Tradition der School of Lost Borders schafft den Rahmen für dieses Retreat. Es kann uns sowohl Schwierigkeiten und Blockaden als auch förderliche Aspekte einer Situation bewusst machen. Begründet auf Jahrtausende altem Wissen der Naturvölker, hilft uns das Medizinrad uns, zu erkennen, wo etwas nicht im Gleichgewicht ist und wie wir die Balance wiederherstellen können. 

Der Wert des Draußen Seins

Draußen zu sein in der Natur, weit weg von Straßenlärm, Konsumterror und vor allem weit weg von den Erwartungen eines Vorgesetzten, eines Partners, oder der ganzen Gesellschaft, gibt uns das Gefühl, angenommen zu sein, wie wir sind. Wir kommen zur Ruhe, der Kopf wird stiller, wir atmen durch. Und, in der Natur fühlen wir uns akzeptiert und geliebt. Keiner versucht, uns in ein Korsett zu zwängen oder verlangt uns bestimmte Leistungen ab. In der Natur können wir genau so sein, wie wir sind. 

 

Auch der Körper freut sich, denn zahlreiche Studien belegen, wie gut auch unserem Körper ein längerer Aufenthalt in der Natur tun kann. Wenn wir mindestens zwei Tage am Stück in der Natur verbringen, erhöht sich die Anzahl und die Aktivität der natürlichen Killerzellen im Blut um mehr als 50%. Das hat Waldforscher Qing Li nachgewiesen. 

Worin liegt das Geheimnis der Waldwirkung?

Es ist die Waldluft, die den großen Unterschied macht. Denn hier finden wir die Terpene. Das sind Moleküle, die Pflanzen aussenden, um mit anderen Pflanzen “zu kommunizieren”. Beispielsweise geben viele Pflanzen Substanzen ab, die andere Pflanzen in der Nachbarschaft alarmieren, wenn sie von Schädlingen angegriffen werden. Diese Substanzen tragen tatsächlich die Information “Achtung Fressfeine”. So kann die betroffene Pflanze vorsorglich Abwehrstoffe bilden. Dieselben Kommunikationsmoleküle locken sogar natürliche Feinde der Schädlinge an.

 

“Pflanzen können über Düfte (Terpene) unerhört komplexe Informationen versenden und untereinander austauschen”, erklärt Wilhelm Roland, Professor für organische Chemie an der Universität Karlsruhe. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben herausgefunden, dass wir Menschen diese Terpene über unsere Lunge und unsere Haut aufnehmen können und davon stark profitieren. Es ist mittlerweile wissenschaftlich erwiesen, dass nur ein einziger Tag im Wald die Zahl unserer natürlichen Killerzellen im Blut durchschnittlich um fast 40 Prozent steigert. Wer zwei Tage im Wald verbringt, kann die Anzahl der natürlichen Killerzellen um mehr als 50% erhöhen. Nach einem Tag hat man für die nächsten 7 Tage mehr Killerzellen im Blut, und nach 2 oder mehr Tagen im Wald bleibt die Anzahl der Killerzellen noch 30 Tage lang erhöht. Welche Therapie kann da eigentlich mithalten?

Der positive Effekt des Waldbadens geht noch darüber hinaus. Denn beim Waldbaden arbeiten wir aktiv mit den Sinnen. Wir sehen, hören, riechen und tasten uns ganz bewusst durch den Wald. So kommen wir in einen Zustand innerer Ruhe und Entspannung, finden den Zugang zu innerer Freude und Leichtherzigkeit und wir kommen dem Kern unseres Wesens ein ganzes Stückchen näher.

Wenn dich das anspricht und du dich nach liebevoller Aufmerksamkeit und einem urteilsfreien Raum sehnst, dann bist du hier richtig. 

Wir laden dich ein, mit allem, was dich bewegt, bei unserem Draußen Retreat dabei zu sein. 

​Daten für das nächste Retreat: 

27. - 30 Juni 2024 

Das Retreat beginnt um 10:00 Uhr am ersten Tag und endet um 17:30 Uhr am letzten Tag.

Wo?

Auf dem Zeltplatz und im Wald in Fliegeneichen bei Wipperfürth (Bergisches Land, Nähe Köln)

Investition:

340 € Seminargebühr pro Person. 115 € für Vollpension, Zeltplatz und Raumnutzung für 4 Tage.

Kleine Gruppengröße:

Die Gruppengröße ist auf höchstens 9 Teilnehmer beschränkt.

 

Verpflegung:

Unsere Köchin verwöhnt uns täglich mit frischem, gesunden vegetarischen (oder auf Wunsch veganen) Mahlzeiten.

Unterkunft:

Übernachtung im eigenen Zelt auf einer großen Zeltwiese nah am Wald und der Neyetalsperre mit Anschluss zu normalen Duschen und Toiletten im Gebäude des Pfadfinderheims.

Nichts gibt dir soviel Energie wie die Natur. Wir freuen uns auf Dich! Klick auf den Button, damit du heute schon deinen Platz für das nächste Retreat sichern kannst, oder rufe mich an auf 02202 2515545 oder schreibe mir eine Email, wenn du Fragen hast oder nicht ganz sicher bist.

Woman sits with her back in the field and admires the sunset in the mountains.jpg

Inhalt des Retreats:

Jeder Tag ist gut strukturiert mit Zeit im Gruppenprozess und frei verfügbarer Zeit. Auszeiten und Übungen in der Natur sind ein Hauptbestandteil des Prozesses, als auch das Council, das "von-Herzen-das-Erlebte-teilen" im Kreis, wo das Gesagte nicht nur das Feld bereichert sondern oft ein Spiegel unserer selbst ist und damit heilend auf jeden einwirkt. Mit deiner inneren Reise während dieser drei Tage hast du Zeit, deiner Seele und deinen Fragen Raum zu geben. Das Medizinrad in der Tradition der School of Lost Border schafft den Rahmen für dieses Retreat. Es kann uns sowohl Schwierigkeiten und Blockaden als auch förderliche Aspekte einer Situation bewusst machen. Begründet auf Jahrtausende altem Wissen der Naturvölker, hilft uns das Medizinrad zu erkennen, wo etwas nicht im Gleichgewicht ist und wie wir die Balance wiederherstellen können. 

Meine Arbeit ist geprägt von der Weisheit Cambra Skades: „Was ist, darf sein – was sein darf, wandelt sich.“ Es ist eine wertschätzende Haltung gegenüber den unterschiedlichen Facetten des Menschen und dessen Wunsch nach Entfaltung und Transformation. Es ist mir ein großes Anliegen, eine Atmosphäre zu schaffen, in der du dich für deine Herzensangelegenheiten und Ängste öffnen kannst. 

Auch sehe ich die Natur als Gotteshaus. Für mich wohnt Gott, oder nenne es Existenz oder das Große Ganze, in der Natur, im Wald, in jeder Pflanze, im Wind, in den Wolken. Die Verbindung zu Gott, und die Hochachtung und Würdigung dessen, als auch ein tiefes Mitgefühl mit anderen und uns selbst ist es, was uns hilft auf dieser Reise der inneren Transformation.

 

Spricht dich das an? Dann sei dabei. Klick auf den Button, damit du heute schon deinen Platz für das nächste Retreat sichern kannst, oder rufe mich an auf 02202 2515545 oder schreibe mir eine Email, wenn du Fragen hast oder nicht ganz sicher bist.

Was auf dich wartet:

☆ Nahegelegene Wälder und ein wunderschöner See, die dein Herz und deine Seele  nähren

☆ Gleichgesinnte, denen die Natur genauso am Herzen liegt wie dir

☆ Einfachheit und die Wohltat des 'back to basics' Erlebnisses

Übungen & Tools für zuhause, die dir auch zurück in deinem Alltag helfen werden

☆ Verbessertes Wohlbefinden; fördert nachweislich deine Gesundheit

Der Aufenthalt in der Natur über drei Tage erhöht die Anzahl und die Aktivität  der  natürlichen Killerzellen im Blut um mehr als 50%. Das hat Waldforscher Qing Li nachgewiesen.

☆ Nach einem kleinen Urlaub in einem Waldgebiet von 2 bis 3 Tagen bleibt die Anzahl der natürlichen Killerzellen sogar noch dreißig Tage lang erhöht. 

Brücke über Wasserfall

Die Brücke

Unsere Natur-Retreats sollen dir helfen, die Brücke vom Außen ins Innere, dem Göttlichen in dir, gangbar zu machen. Hier geht es um deine persönliche Transformation, nicht um Pflaster auflegen. 

Mein Verständnis von Transformation steht auf drei Säulen: Somatic, Relational, Spiritual. Das ist Englisch. Auf Deutsch: Somatic bedeutet, mit den Körperempfindungen zu arbeiten, statt ein Problem nur kognitiv zu betrachten. Relational heißt, in Beziehung mit anderen. Spiritual steht für die Verbindung zum großen Ganzen, zu Gott, für Meditation und die spirituelle Wiederverbindung zu dir selbst, zu deiner Essenz. 

Die Unterkunft

Das Retreat findet statt im Pfadfinderzentrum Fliegeneichen, Wipperführt im Oberbergischen Kreis. Fliegeneichen ist ruhig gelegen, nah am Waldrand und an einem wunderschönen See, der Neyetalsperre. Dort haben wir eine große Zeltwiese mit großer Feuerstelle und Sitzgelegenheiten. Während unserer gemeinsamen Zeit werden wir so viel wie möglich draußen sein. Für Überdachung bei schlechtem Wetter ist gesorgt. Und im Notfall steht uns auch ein Raum im Pfadfinderheim zur Verfügung.

 

Übernachtung erfolgt im eigenen Zelt. Für Verpflegung wird mit einfachem und gesundem,  vegetarischen  Essen  gesorgt. Bitte lasse uns wissen, falls du Allergien oder Unverträglichkeiten hast. Wir sind flexibel und passen uns gerne deinen Bedürfnissen an.

Was Du mitbringen solltest

Zelt, Matte und Schlafsack, gute Wanderschuhe sowie wasserdichte Sitzunterlage, warme, wetterfeste Klamotten, Regensachen und ein Tagesrucksack sind die Basics, die du brauchen wirst. Eine genaue Packliste werden wir dir zusenden nach Buchung oder auch gerne vorher auf Anfrage. Du kannst die Packliste außerdem hier runterladen.

Bitte beachte

Die innere Arbeit setzt dort an, wo du gerade bist. Das ist individuell ganz unterschiedlich. Die Teilnahme an diesem Seminar garantiert keine messbaren Ergebnisse oder das Erreichen bestimmter Entwicklungsstufen​.

Fragen?

Wenn du nicht ganz sicher bist, oder Fragen hast, ruf mich gerne an. Telefonisch erreichst du mich unter 02202 2515545. Ich freue mich darauf, von dir zu hören.

Anmeldeschluss 

Bitte melde Dich bis spätestens 5 Tage vor Beginn des Retreats an. 

Stornierungen

Die Bedingungen sind wie folgt: Bis zu drei Monaten vor Beginn des Retreats werden 10€  Bearbeitungsgebühr berechnet, Du bekommst den vollen Seminarpreis zurückerstattet. Bei Rücktritt weniger als einen Monat vor Beginn des Retreats werden bis 50% des Seminarpreises berechnet. Bei Absage weniger als eine Woche vor Programmbeginn sind der volle Seminarpreis plus zusätzlich die Kosten für Unterkunft und Verpflegung zu zahlen. Bei vorzeitigem Abbruch (z.B. infolge pers. Entscheidung oder Krankheit, etc.) erfolgt ebenfalls keine Rückerstattung.

Disclaimer: Bei unseren Veranstaltungen geht es um Meditation und Selbsterforschung, also persönlichen Wachstum, und um die Verbindung zur und die respekvollen Begegnung mit der Natur. Diese Arbeit richtet sich an gesunde Menschen und ersetzt keine Therapie.

Storno Bedingungen
Medizinrad-800x800-300x300.jpg

Die Kraft der Natur

Mutter Natur ist unsere Medizin

Die Kraft der Natur hilft uns mit dem Inneren unseres Seins in Kontakt zu kommen. Im Alltag verlieren wir nur zu oft diese Verbindung. Die Seele der Natur spiegelt unsere Seele im tiefen Inneren, wenn wir empfänglich dafür sind. Wir bekommen die Chance, unsere eigene, innere Natur zu erkennen und zu entfalten.

bottom of page