Natur-Ritualtage

In und mit der Natur als Spiegel der Seele

Natur-Ritualtage

Ein Ritual ist eine nach einem festem Muster ablaufende, meist feierlich-festliche Handlung mit hohem Symbolgehalt. Früher als Kind habe ich Gottesdienste der katholischen Kirche als solch feierliche Handlung wahrgenommen und sogar genossen. Je älter ich wurde, desto weniger habe ich mich der Kirche zugehörig gefühlt. Heute betrachte ich die Natur in jeder Form, sei es die Wüste, die Steppe, das Meer, die Berge oder der Wald als einen heiligen Raum. Daher rührt auch der Name Nature my Goddess. Die Natur ist mein Gotteshaus geworden. Denn nirgendwo anders konnte ich den Reichtum, die Herrlichkeit, die Macht Gottes, des nicht-Sichtbaren, des großen Ganzen so klar wahrnehmen wie in der Natur.

 

Das Resultat ist meine persönliche Entdeckung von Naturritualen als immens kraftvolles Werkzeug. Ich würde sogar soweit gehen, ein Naturritual als heiligen Akt zu sehen, der mir den Zugang zu meiner Spiritualität erleichtert. 

 

Rituale, kraft einer starken Intention, die wir in die rituelle Handlung mit einbringen, kanalisieren Energie, bündeln Aufmerksamkeit. Das ist wichtig, denn wir alle sind Schöpfer und erschaffen mit unserer Aufmerksamkeit unsere individuelle Realität. 

Rituale sind die Brücke zwischen unserem Bewusstsein und unserem Unterbewusstsein. Der Spiegel der Natur, oft in Form von Symbolen, agiert dabei als eine Art Sprache zwischen den Bewusstseinsebenen. Dass unser Unterbewusstsein einen wesentlichen Einfluss auf unser Verhalten hat, wissen wir. Mit Ritualen können wir unseren Willen und unsere Wünsche "tief hinab" in unserem Unterbewusstsein verankern.

Auch können wir Übergänge mit Ritualen bewusster gestalten. Ob es darum geht, etwas Neues willkommen zu heißen oder etwas Altes zu verabschieden, eine Verhaltensweise loszulassen oder eine neue Gewohnheit zu etablieren, Rituale können uns dabei helfen.

 

Ritualtage in der Natur sind eine Gelegenheit dazu, und besonders die Jahreskreisfeste sind bestens dazu geignet. Erfahre mehr über den nächsten Ritualtag hier. Die Daten für weitere Ritutaltage erfährst du auf der Seite Termine.

 

Möchtest du mich vorher kennenlernen oder hast du Fragen? Dann lass uns reden. Gerne auch via Zoom. 

leave on blurred green background.png

Wie & Wo

Zu den Ritualtagen, wie auf der Seite Termine angegeben, treffen wir uns um 9:00 Uhr im Wald in Odenthal-Voiswinkel. Von dort aus werden wir gemeinsam in den Wald wandern (ca. 1.5 km) und an einem geeigneten Platz den Ritualtag gemeinsam beginnen. Die Übungen in der Natur werden vorher genau erklärt. Nach der Auszeit treffen wir uns wieder im Kreis, um das Erlebte in Form von Council zu teilen. Das hat magische Kraft. 

 

Je nach Witterung machen wir die Kreisarbeit bei mir zuhause. Für die Auszeit im Wald brauchst du allerdings wetterfeste und, je nach Jahreszeit, entsprechend warme Kleidung. 

Ende der Veranstaltung ist ca 15:00 Uhr

Investition

45 € pro Person